Hauptinhalt

Für Netzwerkpartner

Sie befinden sich hier: ZEFAS Startseite | Für Netzwerkpartner

Hier finden Sie spezielle Angebote und Informationen für Multiplikatoren und Netzwerkpartner. Sie wollen mit uns in Kontakt treten? Schreiben Sie uns einfach an info@zefas.sachsen.de. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Mit unserem Projektwiki möchten wir die nachhaltige Ergebnissicherung von sowie den Austausch zwischen im Freistaat Sachsen geförderten Projekten unterstützen. Neugierig?

Projektwiki

Mit unserem Projektwiki möchten wir die nachhaltige Nutzung von Erkenntnissen und Produkten aus sächsischen (Förder-) Projekten sammeln, sichern und anderen Akteuren transparent zur Verfügung stellen. Auf diese Weise können künftige Projekte von dem Wissen profitieren und zielgerichtet anknüpfen. 

Möchten Sie die Ergebnisse Ihres Projektes nachhaltig sichern und teilen? Schreiben Sie uns an info@zefas.sachsen.de.

Ziele des Programms: Unterstützung von Absolventinnen und Absolventen sächsischer Hochschulen in den sächsischen Arbeitsmarkt; Aufbau  nachhaltiger Kooperationen zwischen Hochschulen und Wirtschaft; Unterstützung von KMU bei der Sicherung ihres akademischen Nachwuchses; Sichtbarkeit von KMU im ländlichen Raum erhöhen.

Die Fachkräfterichtlinie des Freistaates Sachsen fördert Projekte von Landkreisen, Städten und Gemeinden sowie weiteren Trägern, die auf verschiedene Arten zur Fachkräftesicherung in Sachsen beitragen. 

Auf den Seiten der SAB werden alle Informationen zur Fachkräfterichtlinie übersichtlich zusammengestellt. Die Projektübersichten der vergangenen Jahre verlinken wir Ihnen hier zusätzlich. 

Projektübersicht 2022

Projektübersicht 2021

Projektübersicht 2020

Projektübersicht 2019

Die Übersicht der Ansprechpartner in den Fachkräfteallianzregionen und der Fachkräftekoordinatoren

 

Weiterbildungssuche bei "mein NOW" und arbeitsagentur.de

meinNow Nationales Onlineportal für berufliche Weiterbildung © Agentur für Arbeit

Mit der Nationen Online Weiterbildungsplattform für berufliche Weiterbildung weitet die Bundesagentur für Arbeit ihr Portfolio um ein umfassendes Portal für Angebote mehrerer Partner aus. Wie sich die Weiterbildungssuche auf arbeitsagentur.de und mein Now ergänzen und wie die Suche für Nutzende funktioniert, erklärt die folgende schematische Darstellung der Bundesagentur für Arbeit:  

 

 

Koordinierungsstelle ESF+ Zukunft berufliche Bildung

Zur Weiterentwicklung der Rahmenbedingungen der beruflichen Bildung in Sachsen wurde die ESF-Richtlinie „Zukunft berufliche Bildung“ aufgesetzt. Der Gegenstand der Förderung innerhalb der Förderrichtlinie beinhaltet Maßnahmen zur Hebung von Potentialen sowie zur Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen für die berufliche Aus- und Weiterbildung. Weiterführende Informationen finden Sie hier. Den Abruflink für einen Flyer zu Fördergegenstand b (Einzelprojekte) finden Sie unter den verfügbaren Publikationen des Freistaates Sachsen.

Nachfolgend stellen wir Ihnen eine Übersicht zu den durch die SAB (Sächsische Aufbaubank -Förderbank-) bisher bewilligten Projekten im Rahmen regionalspezifischer und bedarfsgerechter Vorhaben der beruflichen Aus- und Weiterbildung (Einzelprojekte Berufliche Bildung) zur Verfügung.

Haben Sie selbst eine Idee zur Schaffung neuer Formate der beruflichen Aus- und Weiterbildungslandschaft in Sachsen, so wenden Sie sich für eine Erstberatung gern an die SAB.

  • Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie - Entwicklung von hybriden Qualifizierungsbausteinen für Facharbeiter, Techniker und Meister an einer open-source H2-Fahrzeugplattform I ICM - Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V. I 224.914,77 € I 26.10.2023 – 28.02.2026 I Stadt Chemnitz

ICM Chemnitz: Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie

  • SNgoes.digital - Digitalisierungs- und Qualifizierungsoffensive für den Maschinen- und Anlagenbau I Nachwuchsstiftung Maschinenbau gGmbH I 1.214.847,75 € I 31.10.2023 - 31.05.2027 I Stadt Chemnitz

sachsengoes.digital

  • Wegweisend Richtung Zukunft mit Automatisierungstechnik I bsw Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH I 176.978,46 € I 01.05.2023 – 30.04.2025 I Stadt Werdau

„Das Projektvorhaben zielt auf die Entwicklung und Erprobung bedarfsgerechter flexibel anwendbarer modularer Lernangebote im Bereich Robotik und Automatisierungstechnik für die Aus- und Weiterbildung von betrieblichen Auszubildenden sowie Fachkräften für regionale Industrie- und Handwerksunternehmen, insbesondere aus dem Landkreis Zwickau. Außerdem sollen geeignete Rahmenbedingungen für eine lernortübergreifende berufliche Bildung in diesem Bereich in der Region geschaffen werden.“

  • textil trainer 2.0: Lernplattform für eine leistungsfähige Aus- und Weiterbildung in der sächsischen Textilbranche - offen, anpassungsfähig & zukunftsorientiert I Technische Universität Chemnitz I 737.626,19 € I 26.01.2024 - 31.07.2027 I Stadt Chemnitz

Auf der Grundlage des Vorgängerprojektes textil trainer (Juni 2019 – August 2022), welches im Schwerpunkt den Aus- und Weiterbildungsbedarf von Quereinsteigern in der Textilindustrie in Sachsen adressierte, wird eine Weiterentwicklung der Projektidee initiiert. Insbesondere in Klein- und Kleinstunternehmen des Textilbereiches ist eine intensivere Begleitung erforderlich, um die Implementierung einer digitalen Lernumgebung in den Arbeitsalltag vorzunehmen. […] „Vor diesem Hintergrund soll die berufliche Aus- und Weiterbildung in textilen Unternehmen des Freistaates Sachsen mittels der bestehenden Plattform und durch die Schaffung neuer individualisierbarer und firmenspezifischer Module gestärkt werden. Zusätzlich sollen branchenübergreifende Themen die Anpassungsfähigkeit der Berufsbildung an sich wandelnde Arbeitsmarkterfordernisse verbessern. Mit neuen bedarfsgerechten Umsetzungsansätzen und mit den regionalen Unternehmen, soll die Anwendung der digitalen Ausbildungsmöglichkeiten erhöht und in Zusammenarbeit mit den Berufsschulen die Plattform textil trainer zur zentralen digitalen Ausbildungsplattform im Textilbereich Sachsens ausgebaut werden, was so auch vom sächsischen Textilverband auf der Jahreskonferenz der Fachkräfteallianz Sachsen gefordert wurde.“

  • textil trainer 2.0: Lernplattform für eine leistungsfähige Aus- und Weiterbildung in der sächsischen Textilbranche - offen, anpassungsfähig & zukunftsorientiert I chemmedia AG I 217.730,24 € I 26.01.2024 - 31.07.2027 I Stadt Chemnitz
  • ZuKo4Saxony - Entwicklung von Zukunftskompetenzen in Praxisbetrieben Dual Studierender I Hochschule Mittweida I 332.509,33 € I 30.04.2024 – 31.10.2027 I Stadt Mittweida

Die Projektinhalte sind der Kurzbeschreibung der Technischen Universität Dresden zu entnehmen.

  • AusbilderInnen-Community I Handwerkskammer Dresden I 339.330,27€ I 18.07.2023 - 31.10.2026 I Stadt Dresden

Die Projektinhalte sind über die Projektseiten der TU Dresden und der KOMPASS Kompetenzen passgenau vermitteln gGmbH verfügbar.

  • AusbilderInnen-Community I KOMPASS Kompetenzen passgenau vermitteln gGmbH I 144.817,01 € I 19.07.2023 – 31.10.2026 I Stadt Dresden

Projekte der KOMPASS gGmbH

  • AusbilderInnen-Community I Technische Universität Dresden I 790.221,80 € I 24.07.2023 – 31.10.2026 I Stadt Dresden

AusbilderInnen-Community — Center for Open Digital Innovation and Participation (CODIP) — TU Dresden

  • InnoVET-KFZ – Digital gestützte Innovationen für die Kfz-Ausbildung und Kfz-Prüfung der Region Dresden I Technische Universität Dresden I 1.050.335,49 € I 29.09.2023 – 31.01.2027 I Stadt Dresden

InnoVET-Kfz — Professur für Berufspädagogik — TU Dresden

  • ELMeKS.digital – Einstiegslösungen für Lehrkräftefortbildungen zur Medienkompetenzentwicklung in Sachsen mit Fokus auf die Fachbereiche Sozialpädagogik, Gesundheit und Pflege sowie Physiotherapie I Technische Universität Dresden I 1.041.222,28 € I 30.11.2023 – 31.03.2027 I Stadt Dresden

ELMeKS.digital — Center for Open Digital Innovation and Participation (CODIP) — TU Dresden

  • ELMeKS.digital – Einstiegslösungen für Lehrkräftefortbildungen zur Medienkompetenzentwicklung in Sachsen mit Fokus auf die Fachbereiche Sozialpädagogik, Gesundheit und Pflege sowie Physiotherapie I Deutsches Rotes Kreuz Bildungswerk Sachsen gemeinnützige GmbH I 165.088,80 € I 17.11.2023 – 31.03.2027 I Stadt Dresden

Die Projektinhalte sind über die Projektseite der TU Dresden verfügbar.

  • ELMeKS.digital – Einstiegslösungen für Lehrkräftefortbildungen zur Medienkompetenzentwicklung in Sachsen mit Fokus auf die Fachbereiche Sozialpädagogik, Gesundheit und Pflege sowie Physiotherapie I AFBB Akademie für berufliche Bildung gGmbH I 123.799,18 € I 14.11.2023 – 31.03.2027 I Stadt Dresden

Die Projektinhalte sind über die Projektseite der TU Dresden verfügbar.

  • Zukunft berufliche Bildung – Zukunftsfähige Weiterbildungskonzepte für die Soziale Arbeit und Bildung in Sachsen I parikom – Paritätisches Kompetenzzentrum für soziale Innovation gGmbH I 243.881,04 € I 04.09.2023 - 28.02.2026 I Stadt Dresden

Das Projekt wirkt auf zweierlei Transformationsprozesse ein: auf die Weiterentwicklung der beruflichen Weiterbildung im Bereich der sozialen Arbeit und ebenso auf die heterogene Situation von Einrichtungen und Organisationen in der Sozialen Arbeit. Es unterstützt Organisationen der Sozialen Arbeit und Bildung bei der Bewältigung aktueller Herausforderungen und ihrer Weiterentwicklung zu zukunftsfähigen Arbeitgebern. Insbesondere wirkt es auf die Entwicklung einer ausgewogenen Lernkultur in den Unternehmen der Sozialen Arbeit ein.

  • ZuKo4Saxony - Entwicklung von Zukunftskompetenzen in Praxisbetrieben Dual Studierender I TUD FaCE TU Dresden Institute for Further and Continuing Education GmbH I 174.827,57 € I 16.05.2024 – 31.10.2027 I Stadt Dresden

Die Projektinhalte sind der Kurzbeschreibung der Technischen Universität Dresden zu entnehmen.

  • ZuKo4Saxony - Entwicklung von Zukunftskompetenzen in Praxisbetrieben Dual Studierender I IU Internationale Hochschule GmbH I 365.974,23 € I 31.05.2024 – 31.10.2027 I Stadt Dresden

Die Projektinhalte sind der Kurzbeschreibung der Technischen Universität Dresden zu entnehmen.

  • ZuKo4Saxony – wissenschaftliche Begleitung I Technische Universität Dresden I 463.068,95 € I 30.04.2024 - 31.10.2027I Stadt Dresden

Im Rahmen des Projektes ZuKo4Saxony wird eine innovative und modulare Lernumgebung entwickelt, welche Beschäftigte und Führungskräfte innerhalb der Praxisbetriebe auf Onboarding, Integration und Betreuung von dual Studierenden vorbereitet, die Lernorte Hochschule und Betrieb verknüpft und Hilfestellungen für die Lernunterstützung (Empowerment) von Studierenden liefert.

  • Joblinge Kompass I Joblinge gemeinnützige AG Leipzig I 1.837.831,86 € I 01.10.2022 – 30.09.2025 I Stadt Leipzig

JOBLINGE Kompass in Leipzig

  • Joblinge gegen Fachkräftemangel I Joblinge gemeinnützige AG Leipzig I
    2.333.468,32 € I 01.10.2022 – 30.09.2025 I Stadt Leipzig

JOBLINGE in Leipzig

  • Fortbildung Systemische Männerberatung 2024 – 2026 I Landesarbeitsgemeinschaft Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V. I 154.725,87 € I 06.07.2023 – 30.04.2026 I Stadt Leipzig 

Männerberaterfortbildung

  • Aufbau einer interprofessionellen, therapeutischen Lehr- und Forschungspraxis am Standort der Berufsfachschule I BBS Sachsen-Akademie für berufliche Aus- und Weiterbildung gGmbH I 527.525,06 € I 07.03.2024 - 17.05.2027 I Stadt Leipzig

„Dieses Konzept sieht […] vor, dass schon ab dem ersten Ausbildungsjahr die Auszubildenden in intensiver professioneller Begleitung Patientinnen und Patienten sehen und ab dem zweiten Ausbildungsjahr diejenigen behandeln, die verschiedenste komplexe Erkrankungen oder Behinderungen haben. Derzeit wird im zweiten Ausbildungsjahr nur ein kleiner Teil der Inhalte praktisch vermittelt, der später auf die Auszubildenden zu kommt. Um dies unter optimaler Patientensicherheit realisieren zu können, wurde ein Lehrkonzept entwickelt, das neben den Lehrtherapien auch eine wissenschaftliche Begleitung und fachliche Vernetzung mit der angegliederten Fachhochschule beinhaltet. Auch praktische Kompetenzen wie die digitale Praxisführung soll den Auszubildenden vermittelt werden. Der Aufbau solcher Strukturen in Form einer hauseigenen Praxis ist gemeint, wenn von „Lehr- und Forschungspraxis“ die Rede ist.“

 

Fachkräftesituation in Sachsen

Einblicke in die Situation der Unternehmen in Sachsen in Bezug auf die Fachkräftesicherung werden in vielen Studien und Befragungen beschrieben. Ausgewählte finden Sie hier zusammengestellt.

Fachkräftemonitoring der sächsischen Kammern 2022 (Gemeinsame Erhebung der sächsischen Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammern)

KOFA Bundesländersteckbrief Sachsen (Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung)

Zahlen zur Erwerbstätigkeit des Statistischen Landesamtes des Freistaat Sachsen

Ausgewählte Studien des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Sachsen (IAB):

Übersicht der aktuellen Studien des IAB

IAB Betriebspanel

IAB Kompetenz-Kompass Sachsen 

IAB Qualität der Beschäftigung in Sachsen

Eckdaten zur beruflichen Bildung in Sachsen (Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen)

zurück zum Seitenanfang